Sven Regener: Magical Mystery oder: Die Rückkehr des Karl Schmidt

Sven Regener: Magical Mystery oder: Die Rückkehr des Karl Schmidt

32.50

Mit Sven Regener haben wir bei Rockette ja so unsere Erfahrungen. Bizarre Interview-Situationen gabs allerdings schon früher. Zum Beispiel, als ich ihn fragte, warum “Magical Mystery” etwas vom Drive der Herr-Lehmann-Romane verloren hätte (hier geht es um Karl Schmidt, Herr Lehmanns

Vielleicht waren die Neunziger einfach emotionsloser? Derlei Vermutung ruft bei Sven Regener Unverständnis hervor: «Ich weiss nicht, was Sie meinen. Jahrzehnte haben keine Emotionen, Menschen haben sie.»

Den ganze Text ist leider online nicht verfügbar, er erschien 2013 in der Berner Zeitung (die damals dem Internet noch etwas skeptisch gegenüberstand :-) ) Hier der Anfang:

Tatsächlich stellt sich schnell die Frage: Wer soll dieses Buch lesen? «Herr Lehmann»-Fans? Retrotraumtänzer? Technonostalgiker? Sven Regeners Roman «Magical Mystery» erzählt die Geschichte von Karl Schmidt, der am Tag der Maueröffnung einen depressiven Nervenzusammenbruch hatte und jetzt, fünf Jahre später, aus seiner therapeutischen Drogen-WG abhaut, um mit seinen alten Kumpels durch Deutschland zu tuckern. Diese wollen mit ihrem Plattenlabel auf einer Tour Rave mit Hippiegeist versöhnen und brauchen einen nüchternen Fahrer. Tönt nach Roadmovie und nach viel Spass. Und doch dreht sich der «Herr Lehmann»-Roman ohne Herrn Lehmann im Kreis. Denn «on the road» bedeutet hier vor allem: Eine schummrige, deutsche Einöde zieht am Busfenster vorbei, Clubs und Autobahnraststätten, und es scheint ein bisschen, als ob die Protagonisten gar nie aussteigen würden. Sie ähneln den beiden ebenfalls mitfahrenden Meerschweinchen, bei denen ganz klar Todesängste festzustellen sind. Wiederholt. Es wird ziemlich viel geschlafen in dieser Geschichte, vielleicht ein bisschen zu viel.

Tatsächlich war ich nicht endlos begeistert von diesem Roman. Aber auch nicht gelangweilt. Er faszinierte schon - irgendwie. Wegen der Beatles, wegen des Roadmovies und wegen der Meerschweinchen. Vor allem der Meerschweinchen.

Anzahl:
Zum Warenkorb hinzufügen

Galiani, geb. Ausgabe